Bürgerkompetenz mit kommunalpolitischer Erfahrung

Wählergruppe Bürger für Vorpommern-Rügen
Kandidaten für den Kreistag Vorpommern-Rügen
Bürgerkompetenz mit kommunalpolitischer Erfahrung

Vorpommern-Rügen. Mit Mathias Löttge, Thomas Knopp und Mario Galepp von der Wählergruppe
„Bürger für Vorpommern-Rügen“ gehen Bürgerkompetenz mit kommunalpolitischen Erfahrungen bei
der Kommunalwahl an den Start. Sie kandidieren auf dem Festland von Vorpommern-Rügen für den
Kreistag. Ihre Stärke: parteiunabhängige und bündnisübergreifende Arbeit ohne Fraktionszwang einzig
dem Bürgerwohl verpflichtet!

Mathias Löttge, Thomas Knopp und Mario Galepp

„Als Wählergruppe haben wir allein das Wohlergehen aller Bürgerinnen und Bürger unseres
großartigen Landkreises im Blick. Unsere Arbeit und Entscheidungen sind ausschließlich geleitet von
Vernunft, Kompetenz und Sachverstand“, betonen die drei Kandidaten. Ein Parteingeklüngel wird es
mit ihnen im Kreistag nicht geben. Stattdessen ist ihr Motto: Gemeinwohl vor Eigennutz.

Dabei wissen Mathias Löttge (61), Thomas Knopp (54) und Mario Galepp (45) sehr genau, wovon sie
sprechen. Alle drei sind politisch keine „New-Comer“. Sie sind langjährig erfahrene Gemeindevertreter
und Kreistagsabgeordnete. Mathias Löttge war auch bereits auf landespolitischer Ebene aktiv. Infolge
längerer Abwesenheit von der Kommunalpolitik im Landkreis starten die drei Kandidaten
„unverbraucht“ mit neuen Perspektiven und Überzeugungen durch. Ihre Stärke: Sie sind einzig und
allein ihren Wählerinnen und Wählern verpflichtet. Und: Sie sind sehr gut sowohl im Landkreis
Vorpommern-Rügen als auch im Land vernetzt.

Wir treten an, um die regionale Wirtschaft zu fördern und dabei zugleich das Liebenswerte unserer
Region zu schützen“, verdeutlicht Mathias Löttge, Diplom Betriebswirt. Dabei gilt es, die Stärkung
regionaler Wirtschaftskreisläufe mit dem traditionellen sowie landschaftlichen Potenzial
Vorpommern-Rügens zu verbinden sowie im Einklang mit den Bedürfnissen der Bürgerinnen und
Bürger zu verbringen. „Zugleich engagieren wir uns für eine zukunftsfähige Infrastruktur. Das heißt
eine gute Gesundheitsvorsorge vor Ort, Mobilität im ländlichen Raum, flächendeckende
Digitalisierung, natur- und landschaftsverträgliche Energieversorgung sowie Kulturförderung“, ergänzt
Thomas Knopp, Diplomingenieur. Die drei Kandidaten der Wählergruppe verstehen sich zudem als
Partner der Gemeinden. „Diese gilt es zu stärken sowohl hinsichtlich der kommunalen
Finanzausstattung als auch bei der Gestaltung von familienfreundlichen Rahmenbedingungen wie
Schulen, Kitas und Einkaufsmöglichkeiten, bezahlbarer und altersgerechter Wohnraum und Förderung
der Feuerwehren“, fügt Mario Galepp, Küchenchef, hinzu. Das Engagement der drei Kandidaten steht
zugleich für Stärkung des Ehrenamtes und Verhinderung weiterer Zentralisierung der Verwaltung. Um
diese Ziele zu erreichen, bringen Mathias Löttge, Thomas Knopp und Mario Galepp ihr Fachwissen und
ihre Kompetenz ein.

„Wir wollen für unsere Menschen im Landkreis da sein, das ist unser ganz besonderes Anliegen.
Deshalb treten wir bei der Kommunalwahl als Kandidaten für den Kreistag an“, verdeutlichen Mathias
Löttge, Thomas Knopp und Mario Galepp.

Weitere Informationen zur Vorstellung der Kandidaten der Wählergruppe „Bürger für VorpommernRügen“ sowie das vollständige Wahlprogramm gibt es unter www.buerger-vr.de.